Die innovative Nutzung
Der Gasometer hat im Jahr 2006 eine Schutzüber-
dachung erhalten: ein Dach aus Photovoltaik-Modulen,
das die Sonnenkraft zur Stromerzeugung nutzt.

Durch seitliche Verglasung ist eine große Vitrine ent-
standen, die über die begehbare Galerie einsehbar ist.
Mit der auf dem Dach gewonnenen Energie wird ein
Monitor betrieben. Hier wird ein Film gezeigt mit Infor-
mationen zur Gaserzeugung, zur Funktionsweise des
Gasbehälters und zu den Chancen für zukünftige alter-
native Formen der Energiegewinnung.

Das Baudenkmal steht nun, nach Sanierung und Umbau,
offen für Besucher und Interessierte.


Informations-Film
Sie können hier den aktuellen und informativen Film
anschauen.

Impressum

© 2007 -
Stadtwerke
Leine-Solling GmbH


Besucher auf der Galerie


Besucher auf der Galerie


Die begehbare Galerie mit der Vitrine


Über die Aussentreppe gelangt man zur Galerie


Blick auf die Galerie


Besucher schauen sich den Informationsfilm an


Solarkollektoren auf dem Dach sorgen für Energie


Informations-Stele


Hinweis-Stele


Info über Leistung und erzeugter Energie


Zeittafeln in der großen Vitrine